15. Mai 2017

Wicked Sexy Liar - Weil ich dich begehre


Titel: Wicked Sexy Liar - Weil ich dich begehre
Autor: Christina Lauren
Seiten: 348
Preis: 9,99€


Klapptext
Surfen, mit den Freunden am Strand chillen – Kellnerin London macht sich ein entspanntes Leben nach dem College-Abschluss. Eine Beziehung ist das Letzte, was sie will – doch nach einer heißen Nacht mit dem verführerischen Player Luke ist sie sich dessen plötzlich nicht mehr so sicher …

Normalerweise wechselt Luke die Frauen wie andere die Boxershorts. Aber das mit London ist etwas Besonderes. Seit der Trennung von seiner Ex war er nicht mehr so verliebt. Doch Luke muss vorsichtig sein … denn er hat eine Vergangenheit, die alles zerstören könnte!

Meine Meinung
Das Buch ist der letzte Teil der Reihe und für mich das erste Buch von dem Autorenduo Christina Lauren. Doch man kann dieses Buch problemlos lesen, auch wenn man die vorigen Teile nicht gelesen hat.
Hier geht es um London und Luke, die sich in einer Bar, in der London arbeitet, kennenlernten. Auf den ersten Blick scheinen die beiden Grundverschieden. London ist selbstbewusst und führt ein entspanntes Leben. Luke dagegen wechselt Frauen, wie andere ihre Unterhosen, doch zwischen den beiden herrscht auf den ersten Blick eine Spannung und nach der ersten gemeinsamen Nacht können die beiden einander nicht mehr vergessen. London versucht sich selbst immer wieder einzureden, das zwischen den beiden nicht wäre und versucht partu ihn auf Abstand zu halten. Doch so einfach lässt sich Luke nicht vergraulen und bleibt an ihr dran. Als sich die beiden wieder näher kommen, erfährt London, das ihre Freundinnen und Luke eine gemeinsame Vergangenheit haben, die die Beziehung zwischen ihnen zerstören könnte.

An sich fand ich dieses Buch ganz gut, obwohl mich der Anfang ziemlich gestört hat, weil London sich selber immer wieder widerspricht und ich deshalb schwer in die Geschichte rein gekommen bin. Doch nach und nach wurde das Buch immer besser.
Luke und London sind beide Interessante Charaktere, die einen ans Herz wachsen.
Das Buch wurde abwechselnd von Londons und Lukes Sicht geschrieben und man bekommt die Eindrücke von beiden mit.
Insgesamt würde ich den Buch 4/5 💚💚💚💚 geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

: