5. Juli 2017

Dreh dich nicht um


Titel: Dreh dich nicht um
Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Heyne>fliegt
Seiten: 383
Preis: 8,99€


Klapptext
Samantha ist schön. Sie ist mit dem coolsten Jungen der ganzen Schule zusammen. Sie hat alles, wovon die anderen Mädchen träumen. Dann verschwindet sie für vier Tage zusammen mit ihrer besten Freundin Cassie. Als Samantha wieder auftaucht, ist nichts mehr, wie es einmal war: Sie hat ihr Gedächtnis verloren und kann sich an absolut nichts erinnern – weder an das, was in den vier Tagen passiert ist, noch an ihr Leben davor. Allmählich kommt sie zu einer schockierenden Erkenntnis: In ihrem alten Leben war sie
offenbar ein echtes Miststück. Wen wundert es da, dass die Polizei immer wieder auftaucht und sie wegen Cassie verhört? Denn ihre Freundin ist und bleibt verschwunden. Eine furchtbare Frage steigt in Samantha auf: Fiel Cassie einem Verbrechen zum Opfer? Und trägt sie etwa die Schuld daran? Samantha bleibt nur wenig Zeit, ihr Gedächtnis zurückzugewinnen. Denn jemand hat es auf sie abgesehen. Jemand, der genau weiß, was passiert ist …

Meine Meinung

Wie einige von euch wissen bin ich ein riesiger Fan von den Büchern von Jennifer L. Armentrout und mich hat dieses Buch von ihr auch wieder total begeistert.
Hier geht es um Samantha, die auf einmal im nichts auftaucht, nachdem sie vier Tage lang verschwunden war. Sie kann sich an nichts erinnern und ihre beste Freundin Cassie, wird immer noch vermisst. Sie will so schnell wie es geht wieder in ihr altes Leben einleben, bis sie merkt, das sie eine riesiges Arschloch war. Sie will nicht mehr so werden wie vorher aber will auch herausfinden was mit ihr und Cassie passiert ist. Doch irgendjemand verfolgt sie und hinterlässt ihr Zettel auf dem sie gewarnt wird. Jemand will verhindern, das die Wahrheit ans Licht kommt, doch Samanthas Erinnerungen kommen Stück für Stück wieder und sie kommt in Gefahr.

Man wird hier direkt in die Geschichte geworfen und findet sich sofort super zurecht. Man fiebert richtig mite Samantha mit, dass sie ihre Erinnerungen wieder bekommt und das verschwinden von ihr und ihrer Freundin aufklären kann. Ds Buch ist total fesselnd und ich hatte es innerhalb weniger Stunden am Stück ausgelesen gehabt. Ich kann jedem von euch dieses Buch mit guten gewissen empfehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

: