9. Januar 2017

Eleanor



Titel: Eleanor
Autor: Jason Gurley
Verlag: HEYNE
Seiten: 500
Preis: 14,99€

Als erstes möchte ich dem Heyne Verlag für dieses wunderschöne Rezensionsexemplar Danken!




Klapptext
Das Leben der jungen Eleanor gerät völlig aus den Fugen, als ihre Zwillingsschwester Esme bei einem Autounfall stirbt: Der Vater verlässt die Familie, die Mutter ergibt sich dem Alkohol. Eines Tages tritt Eleanor in der Schule durch die Tür der Cafeteria und befindet sich plötzlich zu einer völlig anderen Zeit an einem völlig anderen Ort. Im Laufe der Jahre fällt Eleanor immer öfter aus der Zeit und kommt schließlich einem magischen Geheimnis auf die Spur – einem Geheimnis, das mit dem Tod ihrer Schwester zu tun hat …

Meine Meinung
Ich habe hier mit einer typischen Jugendfantasy Story gerechnet, doch es ist viel mehr. Die traurige Geschichte von Eleanor (die Großmutter), Agnes (die Mutter), Esmeralda (die Schwester) und Eleanor (Protagonistin).
Die Mutter von Eleanor ist nach dem Tod ihrer einen Tochter Esmeralda in die Alkoholsucht gestürzt. Ihr Mann hat sich von ihr getrennt und sie macht Eleanor für alles verantwortlich. Doch sie bleibt bei ihrer Mutter und kümmert sich um sie. Doch als sie eines Tages vor dem Alltag fliehen wollte, stolpert sie durch ein Portal und betritt einen neue Welt. Sie weiß nicht was mit ihr passiert aber jedes mal wenn sie wieder durch ein Portal geht, landet sie in einer anderen Welt und jedes mal für eine längere Zeitspanne.
Doch in einer bestimmten Welt kommt sie einem Geheimnis auf die Spur die ihr ganzes Leben verändern könnte.
Jason Gurley hat einen wunderbaren Schreibstil den man super lesen kann und man wird richtig von der Geschichte mitgerissen. Vor allem das Ende ist traurig aber gleichzeitig auch wunderschön.
Alles im allem ist es wunderbares Buch das ich jedem nur weiterempfehlen kann!

Kommentare:

  1. Hi
    dieses Buch ladet bei auf die Leseliste. Deine Rezi schön geschrieben.
    LG Barbara
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hi :D

    Das Buch habe ich auch gerade gelesen und ich fand es echt toll, es ist wohl mein Monatshighlight! :D

    Ich folge deinem Blog jetzt übrigens mal, es ist schön, durch Bücher immer neue Blogger kennenzulernen!

    Liebe Grüße
    Jessi
    http://in-buechern-leben.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

: