17. Dezember 2016

Apocalypse Now Now


Titel: Apocalypse Now Now
Autor: Charlie Human
Verlag: S. Fisher Verlag Tor
Seiten: 352
Preis: 9,99€




Klapptext
Eigentlich läuft für den 16-jährigen Baxter gerade alles rund. Sein kleines Pornobusiness an der Highschool boomt, die Eltern lassen ihn in Frieden, und er ist über beide Ohren in die zauberhafte Kleptomanin Esmé verliebt. Doch als diese von einem wahnsinnigen Serienmörder entführt wird, laufen die Dinge aus dem Ruder. Zusammen mit dem Kopfgeldjäger Jackie Ronin macht Baxter sich auf die Suche nach ihr und entdeckt hinter dem gewöhnlichen Alltag von Kapstadt eine Schattenwelt der Ungeheuer und Magie

Meine Meinung
Schon auf den erstes Seiten merkt man, das die Geschichte sehr direkt geschrieben wurde. Die Charaktere nehmen kein Blatt vor den Mund um anderen gegenüber ihre Meinung zu sagen und mittendrin ist Baxter. Er hat mit seinen Freunden eine Gang gegründet, mit der sie ihr Geld durch Pornos verdienen. Doch als schließlich seine Freundin Esmé entführt wurde macht er sich auf der Suche nach ihr und gerät an den Kopfgeldjäger Ronin. Dieser führt Baxter in die dunkle Schattenwelt von Kapstadt und er lernt einiges über seine Familie, Ungeheuer und Magie.

Der Schreibstil von Human is etwas gewöhnungsbedürftig, doch wenn man sich reingefunden hat fliegt man schon fast durch die Seiten.
Ein absolut geniales Buch bei dem kein Blatt vor dem Mund gelegt wird. Es fängt schon bei den Überschriften der Kapitel an (1. Regenmäntel und Hirnfickerei, S.11 oder 7. Einmal Hirnshake, bitte, S. 143) bis hin zu jeglicher Konservation die geführt wird.
Es ist einfach ein verrücktes, respektloses und völlig abgedrehtes Buch, getränkt in geheimnisvoller Magie und außergewöhnlichen Ungeheuern, verpackt in einem witzigen Fantasy-Roman.
Das Ende hat mich neugierig gemacht und ich werde mir auf jeden fall den zweiten Teil kaufen um Baxters abgedrehtes Leben weiter zu verfolgen ;)

1 Kommentar:

  1. Mir hat das Buch auch gut gefallen!

    Liebe Grüße & noch ein frohes neues Jahr gewünscht (=
    Janna

    AntwortenLöschen

: