28. November 2016

Die rote Königin



Titel: "Die rote Königin"
Autorin: Victoria Aveyard
Verlag: Carlsen
Seitenzahl: 501
Preis: 19,99€




Klappentext
Rot oder Silber
Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die- und nur die- besitzen übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit im Schloss des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten!
Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie vom Herrscherpaar als Silber-Adelige ausgegeben und mit dem Prinzen verlobt. Ihre Gefühle bringt allerdings ein anderer durcheinander. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Dabei riskiert sie ihr Leben- und ihr Herz...

Meine Meinung
Es ist ein fantastisches Buch, das einen komplett fesselt. Es gibt immer wieder spannende Wendungen, die ich so absolut nicht erwartet hätte. Zwar erinnert mich die Story an "Die Tribute von Panem" ist aber trotzdem doch ganz anders. Die Tatsache, das die Menschen durch Rotes und Silbernes Blut aufgeteilt sind, hat mir auf anhieb gefallen und ist auch mal etwas anderes. Die Charaktere sind total super beschrieben und man so gut mit den Protagonisten mitfühlen, das man selber wütend, traurig oder verzweifelt wird.
Auch Charaktere die am Anfang nur kurz erwähnt werden, tauchen später doch noch einmal auf und bringen noch mehr Spannung in die Geschichte. Ganz cool fand ich auch die Idee mit den Ohrringen, die Mare und ihre Schwester tragen und was für eine Bedeutung sie haben.
Letztendlich freue ich mich bald den zweiten Teil zu lesen und ich kann jeden dieses Buch nur empfehlen! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

: