7. Oktober 2016

Pandora - Wovon Träumst du?


Titel: Pandora - Wovon Träumst du?
Autor: Eva Siegmund
Verlag: cbt
Seiten: 493
Preis: 12,99€


Klapptext
Sophie lebt in einer Welt, in der alle durch einen Chip im Kopf jederzeit unbeschwert online gehen können. Als sie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, erkunden die Mädchen damit ihre Vergangenheit – und stoßen schon bald auf seltsame Geheimnisse. Ihre Recherchen bringen den Sandman auf ihre Spur. Er will die Menschheit mithilfe eines perfekt getarnten Überwachungssystems beherrschen, und nur die Zwillinge können ihn und seine allmächtige NeuroLink Solutions Inc. zu Fall bringen. Doch das bringt sie in höchste Gefahr ...

Meine Meinung
Ich hatte mich schon lange darauf gefreut, diese Buch zu lesen und ich wurde nicht enttäuscht. Es geht um Sophie und Liz die gerade herausgefunden hatten, das sie Zwillinge waren. Sie wurden getrennt, als ihre Mutter gestorben und ihr Vater ins Gefängnis gekommen war. Bei einem Notar Termin treffen sie sich zum erstem mal und erfahren das ihr leiblicher Vater im Gefängnis gestorben war. Daraufhin wollen sich die beiden besser kennenlernen und wollen herausfinden wer ihre Leiblichen Eltern waren. Dabei stoßen sie auf Widersprüche und wollen herausfinden was es damit auf sich hat. Damit begeben sie sich in Gefahr und in die Fänge des Sandmannes.
Die Geschichte ist toll und die Charaktere wachsen einen sofort ans Herz obwohl Liz oft mal arrogant rüberkommt. Man findet sofort in die Geschichte und der leichte Schreibstil der Autoren, lässt einen alles super verstehen. Es werden immer abwechselnd in den Perspektiven von Liz, Sophie und dem Sandmann erzählt.
Alles im allen ist es wunderschönes Buch, das einen nicht mehr loslässt und ich kann es jedem mit ganzem Herzen nur weiterempfehlen! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

: