24. Oktober 2016

Die Geliebte


Titel: Die Geliebte
Autor: Sara Bilotti
Verlag: blanvalet
Seiten: 317
Preis: 14,99€

Als erstes Danke ich den blanvalet Verlag für das wunderschöne Rezensionexemplar!




Klapptext
Die sonnige Toskana hat Eleonoras Leben schöner gemacht. Hier hat sie ein Zuhause gefunden, und seit sie bei Emanuele wohnt, empfindet sie zum ersten Mal ein Gefühl von Zughörigkeit. Doch als sie hört, dass er ihr Vertrauen missbraucht haben soll, zerbricht das fragile Glück, und Eleonora flieht sich in Alessandros Arme, den sie im Grunde ihres Herzens nie vergessen hat. Irgendwann wird ihr klar, dass der Moment gekommen ist, sich ihrer Vergangenheit zu stellen, so schmerzhaft sie auch sein mag. Der Moment, sich endlich zu entscheiden ...

Meine Meinung
Der Finale Band zu der Trilogie >Eleonoras geheime Nächte<  und er war wahnsinnig gut. Obwohl ich mit Die Begehrte am Anfang meine Probleme hatte, bin ich doch froh, das ich diese tolle Trilogie weiter gelesen habe.
Die Charaktere haben sich extrem weiterentwickelt. Vor allem Alessandro, nachdem er erfahren hatte was in seiner Kindheit passiert war, ist er ganz schön unausstehlich geworden. Eleonora dahingegen wird immer Selbstbewusster und setzt sich durch.
Der Schreibstil war Klasse und es war alles super erklärt worden. Die Spannung steigt sich bis zum Schluss hin und Eleonora muss sich für einen der Brüder entscheiden und sich ihrer Vergangenheit stellen.

Es ist ein absolut spannendes und Emotionsgeladenes Finale das man gelesen haben muss.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

: