3. September 2016

Morgentau - Die Auserwählte der Jahreszeiten



Titel: Morgentau - Die Auserwählte der Jahreszeiten
Autor: Jennifer Wolf
Verlag: Carlsen
Seiten: 267
Preis: 7,99€



Klapptext
Die Erde liegt unter einer dicken Schneedecke, Eis und Kälte herrschen überall. Nur noch ein kleiner Landfleck ist bewohnbar, wo die Erdgöttin Gaia die letzten ahnungslosen Menschen angesiedelt hat. Hier lebt auch Maya Jasmine Morgentau, eine der göttlichen Hüterinnen. Alle hundert Jahre wird unter ihnen eine Auserwählte dazu bestimmt, das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Sie darf die vier besonderen Söhne der Gaia kennenlernen, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Für einen muss sie sich entscheiden und sich ein Jahrhundert an ihn binden. Doch jeder der Söhne hat seine Stärken und Schwächen. Sollte Maya die Auserwählte werden, für wen würde sie ihr Leben hergeben?

Meine Meinung
Diese Buch war einfach der Wahnsinn. Schon lange hatte ich beim lesen nicht mehr so ein Herzrasen und ein Gefühlschaos gespürt! Selbst 1-2 Tränen sind mir aus den Augen gekullert.
Die Handlung ist wunderbar in Einklang miteinander, ich hätte aber gerne noch etwas mehr über die Zeit beim Frühling und Sommer erfahren. Trotzdem sind mir alle Charaktere ans Herz gewachsen, vor allem Maya, Winter und Herbst.
Trotz allem ist ein auf und ab der Gefühle und Entscheidungen. Zum Schluss gibt es ein Ende, das selbst Disney nicht hätte besser machen können.

Der Schreibstil der Autoren ist wunderbar und es lässt sich super runterlesen. Man ist sofort in der Geschichte drin und kann sich die Schauplätze der Handlung Bildlich vorstellen.
Ich konnte das Buch, egal wie sehr ich auch gewollt hätte, nicht aus der Hand legen können und es so an einen Abend komplett verschlungen. Daher möchte ich euch dieses Buch ans Herz legen!
Gespannt werde ich warten bis auch die nächsten Bänder dieser Reihe bei mir einziehen werden. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

: